Bewegung

Belvedereturm

Deine Bewertung:
(0 Stimmen)
  • Ort: 31542 Bad Nenndorf
Belvedereturm © Aron Jungermann

Wenn es auf der A2 mal wieder länger dauert, fahrt bei der Abfahrt Lauenau oder Bad Nenndorf runter von der Autobahn und steuert den ausgewiesenen Deisterparkplatz am Waldrand für etwas Bewegung an. Von dort seid ihr nach einem kurzen Spaziergang am Belvedereturm.

Der Belvedere-Turm ist ein mittelalterlich anmutendes Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert, in dessen Inneren sich eine stählerne Wendeltreppe bis über die Zinnen hinaus hochwindet und zu einer Aussichtsgalerie mit Blick über die Baumwipfel führt. Ihr solltet für den Aufstieg und das Verweilen oben einigermaßen schwindelfrei sein, da man durch die Stufen tief nach unten schauen kann und das ganze Stahlgebilde oben ordentlich schwankt. Dabei ist es natürlich sicher. Im Vergleich zum Nordmannsturm und Annaturm war dies der – nach unserem Empfinden – bequemste Aufstieg.

Vom Parkplatz folgt erstmal der Teerstraße zum Wald. An der soliden Schutzhütte, die sich hervorragend für ein Picknick eignet, biegt ihr nach links ab auf einen Weg, der sich am Waldrand entlang schlängelt und der wirklich nicht kinderwagen- oder buggytauglich ist. Geht bis zu der Bank mit A2-Blick und biegt kurz davor in den ansteigenden Pfad nach rechts ab. Von dort lauft ihr bergan bis zu einer Schonung und einem Markierungspfahl. Dort geht es nach links zum Belvedereturm; der Weg ist nur noch kurz. Plötzlich steht man davor.

Wer nicht gleich zum Parkplatz zurück möchte, kann hinter der Schonung in Richtung Mooshütte gehen und gelangt zu einem Ausflugslokal, wo ihr euch stärken könnt. Oder ihr biegt hinter der Schonung rechts ab, um der Teufelsbrücke einen Besuch abzustatten. Mehr Informationen zur Teufelsbrücke findet ihr hier.

Uns hat der Spaziergang sehr gut gefallen, weil der Weg sehr abwechslungsreich war. Wir waren außerdem ziemlich froh, das Laufrad zu Hause gelassen zu haben.

 

Belvedereturm © Aron Jungermann

Außerdem in dieser Rubrik: « Wanderung entlang der Hüttentour