Abenteuer Geschichte und Technik

Wennigser Wasserräder

Deine Bewertung:
(3 Stimmen)
  • Adresse: Gaußweg
Wennigser Wasserräder Aron Jungermann // Photography

Für kleine Wander-, Entdecker- und Ingenieurkinder sind die Wasserräder in Wennigsen ein tolles Ziel. Die liebevoll gestalteten Miniaturwasserräder werden im Frühling an einem Hang im Wald aufgebaut und drehen sich bis Oktober durch das Wasser eines kleinen Baches. An jeder Station gibt es viele Details zu entdecken; stellt euch also auf mehrere Runden am Bach entlang ein. Achtung: Der Hang ist recht steil und der Rundweg, der dem Bachlauf hoch und runter folgt, ist sehr unebenen.

Was die Wasserräder zu einem schönen Familienziel machen: Spielgerät und Picknickmöglichkeiten gibt es vor Ort. Auf der Strecke vom Parkplatz Waldkater zu den Wasserrädern haben die Natur-Ranger Wennigsen zudem Tafeln mit Naturrätseln für Kinder und Erwachsene installiert. Kostenlose Parkmöglichkeiten finden sich am Waldrand, am Bierweg und am Waldfriedhof Wennigsen. Der Weg zu den Wasserrädern ist ausgeschildert und mit einiger Anstrengung mit dem Buggy oder Bollerwagen zu bewältigen. Vom Parkplatz Waldfriedhof am Ortsausgang von Wennigser Mark sind es etwas mehr als 2 km.